In den Herbst- und Osterferien bieten dir die Kreativ- und Sportwochen Einblick in Vereine und Freizeitangebote in der Stadt Luzern. So kannst du ausprobieren, ob dir zum Beispiel Karate oder Yoga, ein Malatelier oder die Theaterbühne besser gefällt.

Schnuppern ohne Zwang

In der Stadt Luzern gibt es viele Freizeitangebote und Vereine für Kinder und Jugendliche. Mit den Kreativ- und Sportwochen erhältst du einen Einblick in die unterschiedlichsten Angebote. Du kannst so in einem Kurs eine Sportart, eine künstlerische oder kreative Tätigkeit oder einen Verein kennenlernen, ohne dass du gleich Mitglied werden oder eine eigene Ausrüstung anschaffen musst.

Durchführung

Die Kreativ- und Sportwochen finden jeweils in den Herbst- und Osterferien statt. An den Feiertagen (Ostermontag und St. Leodegar, 2. Oktober) fallen die Kurse aus. Die Anmeldungen starten in der Regel knapp zwei Monate davor.

Teilnahme für alle

Die Kreativ- und Sportwochen sind für alle Kinder und Jugendlichen zwischen 4 und 16 Jahre. Spezielle Vorkenntnisse und Erfahrungen brauchst du nicht. Die einzige Voraussetzung ist, dass du in der Stadt Luzern wohnst oder eine Schule der Stadt besuchst.

Gemeinsam mit Blindspot, unserem Partner für Inklusion und Vielfaltsförderung, wollen wir Kindern und Jugendlichen mit besonderen Bedürfnissen die Teilnahme an den Freizeitangeboten ermöglichen. Blindspot unterstützt und begleitet das Organisationsteam und vermittelt dabei Wissen und Erfahrung in der Inklusion. Für weitere Fragen oder Informationen stehen wir gerne zur Verfügung.

KursANGEBOTE UND KOSTEN

Es gibt drei verschiedene Arten von Kursen in den Kreativ- und Sportwochen:

Stundenangebot
Dauer: 45 Minuten bis 2.5 Stunden pro Tag
Zeitraum: eine Woche
Kosten: 30 Franken pro Woche

Halbtagesangebot
Dauer: 5 Stunden pro Tag
Zeitraum: eine Woche
Kosten: 100 Franken pro Woche (kleine Verpflegung am Mittag inklusive)

Tagesangebot
Dauer: 8 Stunden pro Tag
Zeitraum: ein Tag
Kosten: 40 Franken pro Tag (inklusive ÖV-Billette und Eintritte bei einem Ausflugs-Programm, ohne Verpflegung) 

Spezialangebot
Dauer: 8 Stunden pro Tag
Zeitraum: eine Woche
Kosten: 200 Franken pro Woche

Anmeldung

Unter Angebot kannst du dich direkt für die gewünschten Kurse anmelden. Dabei gibt es zwei Phasen:

In der Wunschphase kannst du deine Lieblingskurse sammeln. Die Wunschphase startet am 10. März und läuft bis am 17. März 2022.  Auf der Webseite siehst du die Anzahl Plätze, die pro Kurs vergeben werden. Der Zeitpunkt der Kurserfassung spielt während der Wunschphase keine Rolle und deine Anmeldung ist noch nicht definitiv. Es können sich mehr Kinder für einen Kurs auf die Wunschliste setzen lassen, als es Kursplätze zu vergeben hat. Die Zuteilung der gewünschten Kurse erfolgt nach Ablauf der Wunschphase. Ob du es in deine(n) Wunschkurs(e) geschafft hast, erfährst du nach erfolgter Zuteilung via Mail.

In der Anmeldephase vom 19. bis 30. März 2022 kannst du dich für Kurse, in denen noch Plätze frei sind, direkt anmelden. Diese Anmeldung ist verbindlich. Kurse mit zu wenig Anmeldungen werden nach Ablauf der Anmeldephase in andere Kurse umgeteilt oder abgesagt. Darüber wirst du per Brief informiert.

Gspändli-Code: Willst du mit deiner Freundin / deinem Freund oder deinen Geschwistern in denselben Kurs? Den Gspänli-Code siehst du bei der Online-Anmeldung, diesen einfach kopieren und bei allen Gspändlis einfügen.

Rechnung

Nach der Wunschphase oder unmittelbar nach deiner Anmeldung in der Anmeldephase erhältst du die Kursbestätigungen per E-Mail. Die Rechnung für die gebuchten Kurse folgt spätestens zehn Tage vor dem Start und ebenfalls per E-Mail.

Kulturlegi

Falls du oder deine Familie eine KulturLegi haben: Dann kommst du mit dieser Karte und der Rechnung für den Kurs bei uns im Zentrum Kinder Jugend Familie vorbei. Deine Familie erhält so eine neue Rechnung mit reduziertem Tarif.